Allgemeine Informationen

Vorlesung: Computeralgebra, WS 2017/18, Prof. Dr. Alice Niemeyer

Ihre Daten

Selbstverständlich werden alle persönlichen Daten streng vertraulich behandelt und nur für die Zwecke der Verwaltung der Vorlesung benutzt.

Übungsbetrieb

Die regelmäßige Bearbeitung der Übungsaufgaben und die regelmäßige Teilnahme an den Übungsgruppen sind ein sehr wichtiger Bestandteil dieser Vorlesung und sind deswegen auch Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Es wird jede Woche am Freitag (das erste Mal am 13.10.2017) ein Übungsblatt über diese Seiten herausgegeben. Sie haben dann eine Woche Zeit, die Aufgaben zu bearbeiten. Abgabe der Lösungen ist am folgenden Freitag in den Zettelkästen im Hauptgebäude. Die Lösungen werden am darauf folgenden Dienstag im Tutorium besprochen.

Da die Übungsgruppen zu Beginn des Semesters recht groß sind, erlauben wir für die ersten Übungsblätter Abgaben von Lösungen zu zweit. Wir behalten uns aber vor, das im Laufe des Semesters zu ändern und für spätere Übungsblätter Einzelabgaben zu fordern.

Programmieraufgaben

Wir werden auf einigen Übungszettel Programmieraufgaben stellen, die Sie mit dem Computeralgebra-System GAP bearbeiten sollen. Für solche Aufgaben schicken Sie bitte Ihren Lösungscode per Email an Ihren Tutor (damit diese die Funktionen leicht ausprobieren können) und geben Sie einen Ausdruck mit den anderen schriftlichen Lösungen ab (für eventuelle Anmerkungen).

Die Punkte für Programmieraufgaben sind Bonuspunkte. Wenn Sie diese bearbeiten können Sie eine andere Aufgabe weglassen und trotzdem die Maximalpunktzahl für das Blatt bekommen. (Sie dürfen natürlich auch alle Aufgaben bearbeiten.)

Anmeldung zu den Übungen

Bitte melden Sie sich bis zum 12.10.2017 hier zu den Übungen an. Bei der Anmeldung können Sie sich eine Übungsgruppe aussuchen (sofern Plätze verfügbar sind). Außerdem können Sie sich nach Anmeldung im Laufe des Semesters über Ihren Punktestand informieren.

Sie müssen sich aber separat über das ZPA zu der Klausur zur Vorlesung Computeralgebra anmelden.

Bedingung für die Zulassung zur Prüfung

Sie werden nur dann zur Prüfung zugelassen, wenn Sie im Laufe des Semesters in den Übungen mindestens die Hälfte der erreichbaren Punkte bekommen haben.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich nur zur Klausur anmelden können, nachdem Sie die Module "Propädeutikum" und "Lineare Algebra I" bestanden haben. Sie dürfen die Klausur "Computeralgebra" ohne diese Vorraussetzungen auch nicht unter Vorbehalt mitschreiben.


Zurück zur Startseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Lübeck (Frank.Luebeck@Math.RWTH-Aachen.De)

Valid XHTML 1.0! (OKUSON 1.4.3)